„Berührungsängste brauche ich mit IMPRESAN nicht zu haben!“

Schützen Sie sich und Ihre Familie.

Die IMPRESAN Händedesinfektion wirkt bakterizid, tuberkulozid, levurozid, begrenzt viruzid*.

* Die Wirksamkeit in in-vitro Versuchen gegen BVDV und Vakzinia- Viren erlaubt gemäß der Empfehlung des Robert-Koch-Institutes den Rückschluss auf die Wirksamkeit gegen andere behüllte Viren, z.B. Hepatitis B-Virus, HIV und Grippeviren.

Ohne Farb- und Duftstoffe.

Anwendung:
Hygienische Händedesinfektion gemäß EN 1500:
ca. 3 ml der unverdünnten Lösung auf die trockenen Hände geben. Gründlich bis zur vollständigen Benetzung für 30 Sekunden verreiben. Die Hände müssen während der Einwirkzeit durch das unverdünnte Präparat feucht gehalten werden.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Warnhinweise

Achtung. Flüssigkeit und Dampf entzündbar. Verursacht schwere Augenreizung. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.

BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

Unter Verschluss aufbewahren.

Inhalt/Behälter gemäß lokalen und nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

Produktinformationen

IMPRESAN Händedesinfektion, mit rückfettenden Substanzen Inhalt: 150 ml, für die hygienische Händedesinfektion nach EN 1500, wirkt in 30 Sekunden, dermatologisch getestet.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.