Öffentliche Toiletten? Na klar!

Ein Wohlfühlort werden öffentliche Toiletten wohl nie sein. Aber mit IMPRESAN können Sie den „Igitt-Faktor“ deutlich senken. Desinfizieren Sie den Toilettensitz z. B. mit dem Hygiene-Spray oder den Hygiene-Tüchern.

Die meisten Keime übertragen sich jedoch nicht über die eigentliche Toilette, sondern über die Hände. Die Tür wird angefasst, ab- und aufgeschlossen, der Spülknopf betätigt. Deshalb gilt gerade hier: Achten Sie auf Ihre Hände.

 

  • Mind. 20 Sek. mit Wasser und Seife waschen.
  • Danach gut abtrocknen. Entweder mit Papiertüchern oder unter dem Heißlufttrockner.
  • Öffnen Sie nach dem Händewaschen die Tür ruhig mit dem Ellenbogen, der Schulter oder einem Papiertuch.
  • Für sichere Hygiene sorgt anschließend die Hände-Desinfektion, z. B. mit dem praktischen IMPRESAN Hände-Desinfektionsgel. Es wirkt in nur 30 Sekunden, tropft nicht und erfrischt.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.